QM Zentrum Kreuzberg

Neues Projekt: Sozialarbeit am „Kotti“

Viele Partygäste und steigende Beliebtheit - aber auch Lärm, Verschmutzung und eine offene Drogen- und Alkoholszene: Eine aufsuchende und gemeinwesenorientierte Sozialarbeit soll die Lebens- und Aufenthaltsqualität am Kottbusser Tor verbessern. Gefördert wird das Projekt zu je 50 Prozent vom Quartiersmanagement und dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

Weiterlesen

QM Brunnenviertel-Ackerstraße

„Nächster Halt: Ackerstraße“ startet

Die Ackerstraße verschönern: Das jetzt gestartete Projekt „Nächster Halt: Ackerstraße“ soll die Straße im gleichnamigen Quartiersmanagementgebiet mit Workshops, Festen oder weiteren Ideen zu einem lebenswerten Kieztreffpunkt machen.

Weiterlesen

„Hier geht es um deine Zukunft“: Unter diesem Motto finden Jugendliche im Kiezpraktikums-Blog von "Gemeinsames Gelingen Ganghoferkiez" Tipps und Hinweise für ihren Einstieg in die Berufswelt - und direkte Ansprechpersonen im Kiez.

Weiterlesen

Mit dem Magazin „Soldiner“ haben die Bewohnerinnen und Bewohner aus dem gleichnamigen Kiez ihr eigenes Magazin – ein Beispiel für viele weitere Bürgerredaktionen in den Berliner Quartiersmanagement-Gebieten.

Weiterlesen

Das Projekt „StaakMen Jugendmentoring“ im Quartiersmanagement-Gebiet Heerstraße hat einen Handlungsleitfaden veröffentlicht. Die Broschüre erklärt Jugendmentoring (Erwachsene begleiten Jugendliche als Pate) für „alle, die ein Mentoringprojekt fortsetzen oder neu starten wollen.“

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern.

EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Soziale Stadt".


Termine

08Mär

Ausstellung gegen häusliche Gewalt

Zur Ausstellungseröffnung der Öffentlichkeitskampagne gegen häusliche Gewalt tritt u.a. die Tanzgruppe des BdP Mädchenladens auf. Die Ausstellung öffnet bis zum 29. März 2017 je von 13 und 18 Uhr im Paul-Schneider-Haus. Danach soll die Ausstellung dann durch verschiedene Einrichtungen in Spandau wandern.
01Mär

Stadtteil-Mutter werden

Richardplatz-Süd
Ein neuer Qualifizierungs-Kurs zur Stadtteil-Mutter startet im März. Die Ausbildung ist für die Teilnehmerinnen kostenlos.
01Mär

2. Forum Körnerkiez

Körnerpark
Thema in der Cafeteria des Albrecht-Dürer-Gymnasiums ist „Wohnen im Gebiet rund um den Körnerpark“. Mit dabei sind u.a. Bezirksamt, Bezirksstadtrat, Mieterberatung, Mietenbündnis und Quartiersrat.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Mehringplatz
Handlungsfelder Beteiligung, Vernetzung und Einbindung von Partnern

Lernwerkstatt am Mehringplatz

Die kreative Lernwerkstatt am Mehringplatz gibt Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren auch nach der Schule einen Raum zum Forschen, Lernen und Entdecken.

Stimme aus dem Quartier

Als Familie, aber auch alleine, kann man wunderbar in diesem Kiez wohnen. Ich persönlich würde mich darüber freuen, wenn sich diese schlechte Sicht von außen auf den Kiez mal ändert.